Sprungziele
Seiteninhalt

Unsere Gebäude


Blick in die Schmiede. <br/> © Bezirk Oberbayern, Archiv BHM Amerang
Blick in die Schmiede.
© Bezirk Oberbayern, Archiv BHM Amerang
2

Schmiede

Landkreis: Altötting
Gemeinde: Burgkirchen an der Alz
Erbauungsjahr: um 1830
Gebäudeart: Werkstatt

Die Schmiedewerkstatt stand ursprünglich neben einem Vierseithof, den 1825 ein Schmied kaufte. Er errichtete abseits des so genannten Glöcklhofs mit regionalen Baumaterialien (Nagelfluh und Kalktuff) seine Werkstatt. Die repräsentative Traufseite zur Straße zierte im Obergeschoss ein schmückendes Bundwerk. Im Erdgeschoss befand sich die Werkstatt und unter einem vorkragendem Holzschindeldach die Beschlagbrücke.

An besonderen Veranstaltungstagen finden im Museum in der Schmiede Handwerksvorführungen statt.