Sprungziele
Seiteninhalt

Treffpunkt im Museumscafé

Nachdem die langjährige Wirtin in den Ruhestand gegangen ist, sucht der Bezirk Oberbayern eine neue Pächterin oder einen neuen Pächter für die Museumsgaststätte im Bauernhausmuseum Amerang.

Ob als bayerisches Wirthaus oder gemütliches Museumscafé: Wir sind offen für Ihre Ideen und würden uns sehr freuen, wenn wir unsere renovierte Gaststätte wieder in guten Händen wissen!

Die Räumlichkeiten befinden sich direkt am Eingangsbereich im Stadel Kirchweidach und hat bei Bedarf einen museumsunabhängigen Zugang. Der Biergarten liegt idyllisch im Grünen mit Blick auf den Bartlhof, die Schmiede und den Museumsweiher.

Ein abwechslungsreiches Programm mit kulturellen Veranstaltungen, museumspädagogischen Angeboten und Markttagen lockt rund 30.000 Besuchende jährlich in das regionale Freilichtmuseum. Erfahrungsgemäß rund eine Einkehr im Museumscafé jeden Besuch ab.

Das Bauernhausmuseum Amerang gilt als ein beliebtes Ausflugsziel für Tagestouristen und Einheimische; das Dorf Amerang ist weit über die Landkreisgrenzen bekannt. Zudem gibt es neben einigen großen Arbeitgebern eine Vielzahl von kleinen und mittelständischen Betrieben am Ort.

Verpachtet wird die Gaststätte mit 50 Sitzplätzen (zzgl. einem kleinem Nebenraum) und 80 Sitzplätzen im Biergartenbereich.

Wir freuen uns über Ihr Interesse. Bitte melden Sie sich beim Bezirk Oberbayern per E-Mail unter museum@bezirk-oberbayern.de. Dann senden wir Ihnen gern weitere Unterlagen zu.